Was gibt es in Ägypten zu entdecken?

Ägypten gehört zu den größten Zivilisationen der Welt. Daher ist das Land im Norden Afrikas reich an kultureller Vielfalt und touristischem Kapital. Dementsprechend zieht das Land der Pharaonen viele Touristen aus der ganzen Welt an. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Sehenswürdigkeiten, die Ägypten zu bieten hat.

Die Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx von Gizeh scheinen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Ägyptens zu sein, wie man auf einer reisen tipps sehen kann. Tatsächlich wurden diese Monumente geschaffen, um die ägyptische Architektur und Kunst hervorzuheben. Die Pyramiden wurden nach allen Regeln der Kunst in einer sehr antiken Zeit (25ᵉ Jahrhundert v. Chr.) erbaut. Diese Pyramiden stehen den architektonischen Werken des heutigen Jahrhunderts in nichts nach. Daher stürmen mehrere Touristen diese Stätte, um ihre monumentalen Errungenschaften besser bewundern zu können.

Der Tempel von Karnak

Eine weitere Attraktion, die man in Ägypten findet, ist der Karnak-Tempel, der mehr als 30 Tempelkomplexe beherbergt, die über 2000 Jahre alt sind. Der Karnak-Tempel am Ostufer des Nils beherbergt den Luxor-Tempel, ebenso wie die Ramesseum-Gruppe. Daher besuchen Touristen diesen Tempel, um sich mit den verschiedenen Tempeln in seinem Inneren vertraut zu machen. Der große Hypostylsaal mit 134 Säulen ist für jeden Besucher eine Augenweide. 

Das Tal der Könige

Die Pharaonen (König in Ägypten) begruben sich nicht im luftleeren Raum. Ein Bereich westlich des Nils beherbergt die sterblichen Überreste der ägyptischen Könige, der als Tal der Könige bekannt ist. Hier befinden sich die Gräber aller ägyptischen Pharaonen, einschließlich des Grabes von Tutanchamun. An den Gräbern der einzelnen Könige wurden Wandmalereien und Ornamente angefertigt.

Lesen Sie mehr:   Wie man ein Escort-Girl auswählt

Das Monument Abu Simbel

Abu Simbel ist ein großes Monument, das für das alte Ägypten charakteristisch ist. Es besteht aus zwei riesigen Tempeln, die das Meisterwerk von König Ramses II. sind. An den Fassaden der Tempel sehen Sie Reliefs von Ramses II. und den Göttinnen sowie den Göttern des altägyptischen Pantheons. 

Darüber hinaus entdeckt man auf der Sinai-Halbinsel wunderschöne Strände und historische Denkmäler. Die Landschaft auf dieser Halbinsel ist atemberaubend und zieht viele Besucher an.